Aktion Gesunder Rücken e.V. (AGR)

Der häufigste Grund für Krankschreibungen hierzulande sind Rückenprobleme. 80 von 100 Menschen leiden zumindest zeitweise unter Rückenschmerzen. Auslöser für Rückenprobleme sind zumeist sehr vielschichtig, sei es persönliches Fehlverhalten, eine falsche Ernährung, psychische Belastungen, ein nicht rückengerechtes Umfeld und viele andere mögliche Ursachen mehr.

Was ist die „Aktion Gesunder Rücken e.V.“?

Die „Aktion Gesunder Rücken e.V.“ (AGR) hat sich zum Ziel gesetzt, wissenschaftliche Forschung über die Vermeidung von Rückenschmerzen zu fördern und deren Erkenntnisse an Ärzte, Therapeuten, Hersteller und Betroffene zu verbreiten, um unseren Alltag rückengerechter zu gestalten.

Die AGR arbeitet dabei zusammen mit vielen anderen Verbänden, so z.B. dem „Bundesverband der deutschen Rückenschulen e.V.“ oder dem „Forum Gesunder Rücken – Besser Leben e.V.“ oder der „Wirbelsäulenliga e.V.“.

Das Konzept der AGR

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück