Für optimales Schlafklima

Bettdecken & Kissen

Welche Bettdecke ist für Sie optimal?
Welches Kissen passt am besten zu Ihnen?
Wir haben eine sehr große Auswahl verschiedener Decken und Kissen. Damit können wir für Sie die optimale Lösung finden.

Daunendecken

Daunen sind ein Naturwunder: Sie sind unübertroffen leicht und gleichzeitig wärmend und werden deshalb schon seit Jahrhunderten als Zudeckenmaterial benutzt.

Als Füllungen unterscheidet man grundsätzlich Daunen und Federn. Die besten Daunen stammen von Gänsen oder Enten, wobei Gänsedaunen größer sind, mehr Füllkraft haben und dadurch besser isolieren. Eine Ausnahme ist die Daune der Eiderente - eine Eiderdaunendecke ist die Königin der Daunendecken ! (mehr zu Eiderdaunen – > Link einfügen zu Seite Eiderdaunen)

daune

Daune

Eine Daune sieht aus wie eine kleine Schneeflocke. Aus einem kaum sichtbaren Kern wachsen dreidimensional strahlenförmig seidenweiche Daunenbeinchen mit feinsten Verästelungen, die eine Menge Luft speichern. Dieses kleine Gebilde wiegt nur 0,001 - 0,002 Gramm. Ein Kilogramm enthält ca. 1 Million Daunen.

feder_neu

Feder

Federn bilden den äußeren, hauptsächlichen Schutz des Vogelkörpers. Federn sind zweidimensional und haben einen duchgehenden Kiel, von dem Federhärchen abzweigen.

Die Unterschiede zwischen Daunen und Federn

Durch ihre Form ist die Daune viel elastischer und weicher als eine Feder. Ihr größeres Volumen ergibt eine größere Füllkraft und kann mehr Wärme speichern. Daher ist sie ideal als Füllung für Zudecken geeignet.
Die Feder hat dagegen mehr Spannkraft und Robustheit, weshalb sie in Kissenfüllungen gemischt mit Daunen eingesetzt wird, um das Gewicht des Kopfes zu tragen.

Der Daunenkomfort - kuschelige Wärme.

Mit der Daune hat die Natur ein Material für ein Maximum an Wärmedämmung und Elastizität geschaffen. Durch die Struktur der Daunen bildet sich ein isolierendes Luftpolster, das den Schlafenden gegen Wärmeverlust schützt. Daunengefüllte Zudecken schmiegen sich sanft an den Körper an und sorgen so für erholsamen und gesunden Schlaf.

Während des Schlafs gibt der Mensch über die Haut Feuchtigkeit ab. Daunen nehmen die Feuchtigkeit auf und leiten sie an die kühlere Umgebungsluft ab - ganz natürlich. Mit Daunen müssen Sie auch kühlere Schlafräume nicht mehr scheuen.

Je größer die einzelne Daune ist, umso leichter (bei gleicher Wärmeklasse) und langlebiger ist die Daunendecke. Eine hochwertige Daunendecke kann bei guter Pflege leicht 20 Jahre genutzt werden. Deswegen lohnt sich die Investition in eine hochwertige Daunendecke!

Tipps für die richtige Daunendecke

In den meisten Fällen werden heute nur noch fertig gefüllte Daunendecken angeboten. Damit haben Sie keine Kontrolle über die Qualität der Füllung, die den größten Teil des Preises ausmacht. Bei der Federnreinigung, die wir anbieten, sehen wir dann oft Decken, die nach wenigen Jahren des Gebrauchs schon platt wie Briefmarken sind und wundern uns, ob der Kaufpreis wohl so niedrig war wie die Daunenqualität. Unser Eindruck ist, dass hier oft schlechte Daunenqualität schön verpackt wurde...

Besser ist es deshalb, Sie kommen zu uns: Wir kaufen noch lose Daunenware und füllen Decken selbst. Auch wir verkaufen heute meist fertig gefüllte Decken, aber wir sind näher an den Herstellern und haben das Know-how über die Daunenqualitäten. Im Zweifel werden Sie deshalb bei uns die ehrlichere Qualität kaufen.

Daunendecken sind übrigens nicht nur für den tiefen Winter geeignet. Bei uns gibt es auch Sommer- Daunendecken, die wegen ihrer Leichtigkeit im Sommer sehr angenehm sind (z. B. im Vergleich zu einer doch gewichtigen Seidendecke). Auch für die Übergangszeit zwischen Winter und Sommer und wärmere Schlafzimmer haben wir Daunendecken, die leichter gefüllt sind als die Winterdecken. Wenn Sie wollen, fertigen wir die Decke "nach Maß" individuell für Sie an.

Daunendecken sind auch für Hausstaub-Allergiker gut geeignet. Wissenschaftliche Untersuchungen haben ergeben, dass die Milben nicht in Daunendecken eindringen können, weil das Gewebe so daunendicht gewebt ist. Außerdem kann man heute die allermeisten Daunendecken auch waschen, so dass über die Luft eingedrungene Allergene ausgewaschen werden können. Passt die voluminöse Winterdecke nicht in Ihre Haushaltswaschmaschine, bringen Sie diese einfach zu uns: Wir bieten sowohl die Komplettwäsche als auch die klassische Federnreinigung als Service an.

Tipps für Daunendecken